Direkt zum Inhalt
Fahrradangebote

Fahrradtourismus Fahrräder

Fahrradtourismus Fahrräder

Wenn Sie die Welt kennen lernen möchten, die auf einem Fahrrad steht, oder diesen aufregenden Lebensstil erleben möchten, müssen Sie das bestmögliche Fahrrad haben, um dies zu erreichen. Und das bedeutet nicht, dass es das teuerste sein muss, sondern das für Sie und die Reise am besten geeignete. In den Fahrradangeboten erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um die beste Wahl zu treffen.

Die besten Fahrräder

Beim Kauf eines Fahrrads möchten wir eine Vielzahl von Modellen, Marken und Preisen auswählen, die für uns am besten geeignet ist. Das finden Sie in unserem Online-Bikeshop, wo wir Ihnen einen umfangreichen Katalog anbieten, mit dem Sie das für Sie beste Fahrrad auswählen können.

Neue Fahrräder, fast neu, günstig, hochwertig ... Was Sie brauchen, haben wir und in manchen Fällen mit speziellen Rabatten.

Wenn Sie in die Welt des Radsports einsteigen, haben wir alles Zubehör, das Sie benötigen, um Ihr Fahrrad auszurüsten. Auf diese Weise garantieren Sie eine bequeme und sichere Reise.

Unterschiede zwischen Fahrrad für Fahrradtouren und Rennrad

Zunächst einmal ist es gut zu verdeutlichen, dass Fahrradtouren zwar mit jedem Fahrrad möglich sind, jedoch speziell für lange Reisen konzipiert sind. Erfahrene Reisende können ihr lebenslanges Fahrrad nehmen und die nötigen Änderungen vornehmen, aber wenn Sie nicht viel wissen, ist es am besten, ein geeignetes Fahrrad für Ihre Reise zu finden.

Obwohl sie ähnlich aussehen, unterscheiden sich die Geometrien eines Fahrrads für Fahrradtouren und eines Straßenfahrrads. Eine Radtour hat eine Neigung von 71, während auf der Straße die Neigung zwischen 73 und 74 liegt.

Die Fahrradtourenräder ermöglichen eine aufrechte Haltung und ein entspannteres Treten, was sehr wichtig ist, wenn wir täglich viele Kilometer rollen. Die Straßen bevorzugen die Schräglage.

Der Abstand zwischen den Achsen ist ebenfalls unterschiedlich. Bei Fahrrädern für Fahrradtouren ist die Entfernung länger, bei Straßenfahrrädern jedoch kürzer. Dies ist ein wesentlicher Aspekt, den wir im Auge behalten sollten, insbesondere wenn wir unser Fahrrad mit Gewicht belasten, da es uns dabei hilft, die Stabilität zu erhalten.

Ein Fahrrad für Fahrradtouren hat mehrere Befestigungspunkte für die vorderen und hinteren Gepäckträger sowie die Amphorenhalter.

In Bezug auf die Räder muss das Fahrradfahren aus offensichtlichen Gründen widerstandsfähiger sein. Die häufigsten sind 700mm und 26. "

Am Ende sollte die Wahl Ihres idealen Fahrrads auf Ihre Bedürfnisse in Bezug auf Gewicht, Größe, Reisedauer, Gewicht des Gepäcks und Ihre wirtschaftliche Verfügbarkeit abgestimmt sein, um ein dauerhaftes Modell zu wählen. Auf unserer Website können Sie alle Möglichkeiten erkunden, die uns zur Verfügung stehen.

Andere Kunden haben auch gesucht:

G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!