Direkt zum Inhalt
Fahrradangebote

Die 250-Dollar-Schuhe, mit denen Sie schneller 4 ausführen können

21 April 2019

Laut einer Studie zu 500.000-Tests in Marathon und Halbmarathon hat 2014 bereits seit dem Jahr eine Antwort.


Der neue Vaporfly behauptet, in der Lage zu sein, ein paar 6-Minuten für einen Läufer bei einem dreistündigen Rennen und etwa 8-Minuten für einen vierstündigen Marathon zu reduzieren, aber ist dies für die übrigen Fahrer ein unfairer Vorteil?

Können Sie mit steamfly 4% schneller ausführen?

Vor einigen Tagen veröffentlichte die New York Times das Ergebnis einer Untersuchung, die für jeden Broker, der seine Marke verbessern möchte, von großem Interesse sein kann.

Diese Studie basiert auf den Daten der im sozialen Netzwerk Strava registrierten Rassen. Dafür wurden seit dem 500.00-Jahr insgesamt einige 2014-Tests zwischen Marathon und Halbmarathon eingesetzt.

Nun, diese Studie zeigt, dass die verwendeten Schuhe und insbesondere je nach Modell eine Energieeinsparung von 4% im laufenden Betrieb garantieren können.

Um es klar zu sagen, wir würden über eine größere Effizienz sprechen, wenn das Übersetzen rechtzeitig die 6-Minuten in einem Korridor, der einen dreistündigen Marathon oder ein paar 8-Minuten in einem Korridor durchführt, reduzieren würde, als ein vierstündiger Marathon.

Dies ist das bekannte Modell der Vaporfly-Schuhe, das die Marke Nike im vergangenen Sommer auf den Markt gebracht hat und das einen Preis von ungefähr 250-Dollar, dh etwa 215-Euro, hat.

Das neueste Modell, die Elite Flyprint-Schuhe, wurde im letzten Jahr 2018 für Läufer des London Marathon zu einem Preis von 499-Pfund, dh ein paar 560-Euro, verkauft.

Im Gegensatz zu den gängigsten Laufschuhen haben diese eine neuartige Kohlefaserplatte in der Zwischensohle, die in jedem Schritt, den der Läufer gibt, Energie speichern und abgeben kann. Auf diese Weise könnte man sagen, dass es als Katapult wirkt und den Läufer immer weiter nach vorne drückt.

Verglichen mit anderen normalen Trainingsschuhen hat das Vaporfly-Modell einen höheren Verschleiß und seine Wirksamkeit kann nach dem Durchführen von 160 Kms reduziert werden.

Der technologische Fortschritt, den diese Schuhe bieten, ist jedoch ein treuer Vorteil gegenüber anderen Fahrern.

Es kann ein ähnlicher Fall wie bei Polyurethan-Badeanzügen sein, der letztendlich durch eine Verbesserung des Geschwindigkeits- und Auftriebsindex bei Schwimmern verboten wurde, wodurch seine Marken auf 2% sanken.

Nach den zulässigen Fußbekleidungsstandards bezieht sich das einzige, worauf er sich bezieht, darin, dass "Schuhe nicht hergestellt werden sollten, um Athleten einen unfairen Vorteil oder Vorteil zu geben", aber es gibt keine Angaben zu den Vorteilen.

Weitere Details zur Studie

Die Studie kam zu dem Schluss, dass in einem Rennen, das von 2-Läufern unter sehr ähnlichen sportlichen Bedingungen durchgeführt wurde, derjenige, der den Vaporfly einsetzte, mit einem anderen Laufschuhmodell einen Vorteil gegenüber dem Läufer erzielen würde. Dies geschah in langsamen, schnellen Korridoren, bei Männern, Frauen und bei Personen, die ihren 2do-Marathon oder den fünften Rang ihrer Flugbahn absolvierten.

Dies ist eine Bestätigung, die aus den Daten von Millionen von Läufern gewonnen wird, die an den Rennen teilnehmen und die ihre Daten im Strava-Netzwerk hochladen.

Es basiert insbesondere auf den Profilen einiger 700-Rennen in verschiedenen Ländern seit dem 2014-Jahr. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um Daten, die Statistiken enthalten, wie z. B. die Teil- und Gesamtzeit jedes Läufers pro gefahrenem Kilometer und eine Karte, die die vom Läufer zurückgelegte Route anzeigt.

In vielen Rennstrecken des Strava-Netzwerks enthalten die Athleten auch die Daten der in den Rennen verwendeten Schuhe.

Angebot Laufschuhe

Es gibt jedoch etwas, das der Studie entgeht. Läufer können den Vaporfly verwenden, wenn sie wissen, dass sie bessere Leistungen erbringen, oder dass der Vaporfly selbst den Läufer schwer arbeiten lässt, um eine höhere Leistung zu erzielen. Dies sind Faktoren, die miteinander in Verbindung stehen können und die der Broker auf die eine oder andere Weise kontrollieren kann.